Brücke

Stupa

  

Datenschutzerklärung

Die Nutzung meiner Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services meiner Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Deine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u. ä.) werden von mir nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes findest du im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren dich insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch mich.
Ich weise darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.
Welche Daten erhebe Ich von Dir?
Ich erhebe personenbezogene Daten von dir zur Abwicklung der von dir ausgewählten Angebote und Dienste. Dies erfolgt insbesondere bei der Buchung eines durch mich durchgeführten Seminars, die Teilnahme an Veranstaltungen, aber auch z. B. durch das Ausfüllen eines Formulars.

Ich willige ein, dass yoga-dynamisch meine personenbezogenen Daten zur Begründung, Durchführung und Abwicklung meines Vertragsverhältnisses verarbeitet und nutzt.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die dein Internet-Browser an mir bzw. an mireren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus du mich besuchst (Referrer URL)
- Webseite, die du besuchst
- Datum und Uhrzeit deines Zugriffs
- deine Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von deinen eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden nicht zu statistischen Zwecken ausgewertet.
Dein Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung deiner personenbezogenen Daten.
Recht auf Auskunft über deine bei mir gespeicherten Daten.
Du bist berechtigt, einen Auszug über die bei mir gespeicherten Daten über dich zu verlangen, falls du überprüfen möchtest, welche Informationen ich über dich speichere. Die Beantragung des Auszugs ist kostenfrei..

Recht auf Berichtigung.
Du hast das Recht, unrichtige oder unvollständige Daten die ich über dich gespeichert habe, zu berichtigen.

Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”).
Du hast das Recht, die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu beantragen, sofern diese für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht länger notwendig sind. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass yoga-dynamisch gesetzlichen Verpflichtungen unterliegt, die mir nicht erlauben, bestimmte Informationen direkt zu löschen. Diese Verpflichtungen resultieren aus Buchhaltungs- und Steuergesetzen. Ich kann deine personenbezogenen Daten jedoch blockieren und damit die Verarbeitung für andere als die gesetzlich vorgeschriebenen Zwecke verhindern.  

Recht auf Widerspruch
Du kannst darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Du kannst den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an mich übermitteln. Es entstehen dir dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.
Nutze dafür einfach folgende Kontaktinformationen:

Per E-Mail: info(at)yoga-dynamisch.de

Per Post: Michaela Kaiser, Schwogenstr. 13, 41063 Mönchengladbach

Datenschutzbeauftragter
Für etwaige Fragen, die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten betreffend, stehe ich(s. Absatz oben) Dir zur Verfügung.